Dämmerwald

Vom Baume fällt das einst so grün,
blühend und nun trockne Blatt.
Im Sommer noch am kräftig blühn,
ist es nun verstorben matt.
Der Tag so kurz die Nacht so früh,
windig kalt und und Totenstille.
Auch wenn ich mich auch sehr bemüh,
so triffts mein Wesen und mein Wille.
Doch ein Herbstkind bin ich ganz,
geniess auch diese Farbenwelt.
So hat das grau auch ihren Glanz,
bis das Weiss vom Himmel fällt.